You're currently on:

Ofertes





 
       
   

Geschichte:

Die Anfänge:

Die Wein- und Cava-Kellerei Maset del Lleó ist in der Weinbranche seit jeher ein Pionierunternehmen und Referenz für den Direktverkauf an Endkunden.
Die Anfänge des Weinanbaus von Maset del Lleó reichen bis ins Jahr 1777 zurück, als die Ländereien noch Lehngut des Klosters Montserrat waren und die Familie Massana, die heutigen Besitzer, für ihre Bestellung Abgaben leisten mussten. Seit dem haben bereits acht Generationen der Familie Massana die Finca Maset del Lleó bewirtschaftet.

Ihre Beharrlichkeit bei der Kultivierung der Weinstöcke schwächte nie ab. Nicht einmal die Reblausplage im 19. Jahrhundert hat diese Familientradition brechen können. Im Jahre 1917 stellte Josep Massana Carbó den ersten Cava von Maset del Lleó her.
Im Jahre 1958, als Maset del Lleó sich bereits als Unternehmen für die Erzeugung von Wein und Cava etabliert hatte, kaufte Antoni Massana einen alten Lastwagen und begann mit dem Verkauf von Obst, Gemüse, Wein und Cava in Barcelona. Auf diese Weise entstand eine der wichtigsten Aktivitäten von Maset del Lleó: der Direktverkauf an Kunden.

Ende der 80er Jahre lieferte Maset del Lleó noch immer wöchentlich nach Barcelona, wobei immer direkt die Bestellungen für die nächste Woche aufgenommen wurden. Die Entwicklung der Telekommunikation ermöglichte einen verbesserten, persönlicheren und effizienteren Service und gab den Anstoß für das heutige Telefonverkaufssystem von Maset del Lleó.

Dank dieser direkten, persönlichen Kundenbetreuung wurde bei Maset del Lleó eine erfolgreiche Epoche der Expansion eingeleitet, die zu einer Umstrukturierung und Verbesserung der ursprünglichen Bodega führte, ohne dass diese ihren familiären Charakter verlor.

Über die Jahre hat Maset del Lleó die innovativsten Produktions- und Kommunikationstechnologien eingeführt. Techniken, Systeme und Maschinen der neusten Generation, die die Qualität unserer Weine und Cavas stets verbessern.

Es war harte Arbeit, bei der wir stets gewusst haben, mit der Zeit zu gehen und dabei konstant das Ziel zu verfolgen, den Prinzipien unserer Gründer treu zu bleiben: guter Service und die beste Qualität.